Katharina Mölk

Die Zeit der Antike ist langweilig und dröge?

Die Althistorikerin Katharina Mölk will uns vom Gegenteil überzeugen und schreibt gegen das Klischee an, dass die Beschäftigung mit der Antike trocken und verstaubt sein soll. In 20 unterhaltsamen Geschichten zeigt sie uns nicht nur die vielen Spuren und Überreste, die etwa die Römer in Österreich hinterlassen haben, sondern auch, wie sehr die Antike uns bis heute beeinflusst und unser Leben prägt.

Ein Buch, das die Lust weckt auf ein Österreich abseits von Habsburgern, Wiener Walzer und Gugelhupf, das es neu zu entdecken gilt.

Als Kulturvermittlerin und Fremdenführerin betreibt Katharina Mölk die prämierten Rätseltouren „Im Auftrag Ihrer Majestät“, die quer durch die Hauptstadt Österreichs führen. Aus dieser Arbeit heraus sind auch eigene Videos zur Antike in Österreich entstanden, die man über die im Buch eingefügten QR-Codes (gratis) ansehen kann.

Der Leiermann

Nur eine E-Mail

Erhalten Sie unseren Newsletter und lesen Sie Interessantes aus der Welt der Kunst und Kultur, Beiträge aus der Geschichte und immer das Neueste vom Leiermann.
Zur Anmeldung
close-link

Pin It on Pinterest

Share This