Museen

Das Antiquarium von Pompeji

Das Antiquarium von Pompeji wurde zwischen 1873 und 1874 von Giuseppe Fiorelli in den Räumen unterhalb der Terrasse des Venustempels mit Blick auf die Porta Marina erbaut. Es ist heute wie damals ein Museum innerhalb der Ausgrabungen, das man nicht verpassen darf.

Kaiservilla Bad Ischl

1850 war die Villa Eltz, wo Kanzler Metternich seine Sommer verbracht hatte, von Dr. Eduard Mastalier, dem Kreisarzt der Ischler Solebäder, erworben worden. Unmittelbar nach der Verlobung ihres Sohnes begann Erzherzogin Sophie mit Verhandlungen.

Ein Museum für Athen

Als ich 1983 das erste Mal in meinem Leben auf der Akropolis stand, gab es dort noch das kleine Akropolis-Museum, das sich nur ein paar Schritte vom Parthenon entfernt befand und im 19. Jahrhundert erbaut worden war.

Antoni Gaudí in Barcelona

Neben den weltberühmten, noch immer nicht vollendeten Türmen der Sagrada Familia oder auch dem malerischen Park Güell befinden sich natürlich noch zahlreiche weitere Bauten des berühmten katalanischen Architekten Antoni Gaudí in seiner geliebten Heimatstadt Barcelona.

Das Römische Museum in Augsburg

Das Römische Museum und die Stadtarchäologie kümmern sich mit ihren Beständen um den ältesten und längsten Zeitraum der Geschichte Augsburgs.

Kaiservilla Bad Ischl

Kaiservilla Bad Ischl

1850 war die Villa Eltz, wo Kanzler Metternich seine Sommer verbracht hatte, von Dr. Eduard Mastalier, dem Kreisarzt der Ischler Solebäder, erworben worden. Unmittelbar nach der Verlobung ihres Sohnes begann Erzherzogin Sophie mit Verhandlungen.

Ein Museum für Athen

Ein Museum für Athen

Als ich 1983 das erste Mal in meinem Leben auf der Akropolis stand, gab es dort noch das kleine Akropolis-Museum, das sich nur ein paar Schritte vom Parthenon entfernt befand und im 19. Jahrhundert erbaut worden war.

Antoni Gaudí in Barcelona

Antoni Gaudí in Barcelona

Neben den weltberühmten, noch immer nicht vollendeten Türmen der Sagrada Familia oder auch dem malerischen Park Güell befinden sich natürlich noch zahlreiche weitere Bauten des berühmten katalanischen Architekten Antoni Gaudí in seiner geliebten Heimatstadt Barcelona.

Das Alte Forsthaus

Das Alte Forsthaus

Die Hofanlage des Anwesens Neudling 10 in Freinberg ist ein typischer Vertreter eines Innviertler Vierseithofs. Vierseithof ist die Bezeichnung für eine Hofform, bei der der landwirtschaftliche Wirtschaftshof von allen vier Seiten von Gebäuden umschlossen ist.

mehr lesen
Schloss Ambras Innsbruck

Schloss Ambras Innsbruck

Schloss Ambras Innsbruck zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Österreichs und ist eines der Top-Ausflugsziele in Tirol. Das Schloss befindet sich nicht unweit vom Zentrum der Landeshauptstadt Innsbruck und ist inmitten einer traumhaften Parkanlage gelegen.

mehr lesen
Archäologischer Garten

Archäologischer Garten

Der Archäologische Garten befindet sich im Äußeren Pfaffengässchen 9 im Augsburger Domviertel. Damit ist er im touristischen Dreieck zwischen dem Dom samt Diözesanmuseum, dem Leopold-Mozart-Haus und dem Fugger und Welser Erlebnismuseum situiert. Die ehemalige Justizvollzugsanstalt mit der integrierten, gut sichtbaren Kapelle St. Severin grenzt rückwärtig an den Garten.

mehr lesen
Das Augsburger Zeughaus

Das Augsburger Zeughaus

Im Herzen der Augsburger Altstadt verbirgt sich in einer Seitenstraße ein Kleinod, das man als unachtsamer Besucher leicht übersehen kann. Direkt hinter dem Fuggerstadtpalast und der Moritzkirche erhebt sich ein nicht minder beeindruckendes Gebäude mit einer prachtvollen Renaissancefassade – das Zeughaus.

mehr lesen
Museum Goldenes Dachl

Museum Goldenes Dachl

Kaiser Maximilian I. ließ das Goldene Dachl, einen mit 2.657 vergoldeten Kupferschindeln gedeckten Prunkerker im spätgotischen Stil, zwischen 1497 und 1500 an der Südfront des als „Neuhof“ bezeichneten Regierungsgebäudes errichten.

mehr lesen
Der Louvre

Der Louvre

Der Name »Louvre« hängt mit der anfänglichen Bebauung zusammen. Im 12. Jahrhundert wurde an diesem wilden Platz direkt am Ufer der Seine eine Festung errichtet. Wild deshalb, weil dort viele Wölfe, französisch »loups« in der Nähe von Siedlungen reiche Beute witterten.

mehr lesen
Coburgs große Schlösser

Coburgs große Schlösser

Die bekanntesten Coburger Schlösser sind Schloss Callenberg, das sich heute noch in Familienbesitz der Herzoglichen Familie von Sachsen-Coburg und Gotha befindet, die ehemalige herzogliche Residenz in der Stadt, das Schloss Ehrenburg, sowie das Lieblingsschloss der englischen Königin Viktoria in der Rosenau, nordöstlich von Coburg.

mehr lesen
Museen am Gardasee

Museen am Gardasee

Wie geht es Ihnen in dieser Hinsicht? Ich fahre hauptsächlich wegen der herrlichen Landschaft, wegen der schon südlichen Luft und wegen Menschen und Küche an den Gardasee.
Aber ist es nicht herrlich, dass man selbst hier in Kunst schwelgen kann, wenn man das gerne möchte?

mehr lesen
Museen in Köln

Museen in Köln

Es gibt in Köln ein Museum, bei dessen Namen Kinderaugen glänzen. Es ist das Museum des Hans Imhoff. Hans Imhoff wächst in Köln auf und lernt schon als Kind den Schokoladenduft der Stollwerckfabrik in der Südstadt kennen und lieben. Seit 1860 stellt Franz Stollwerck im Severinsviertel Schokolade und Pralinen her.

mehr lesen
Museum Schnütgen

Museum Schnütgen

Das Kölner Museum Schnütgen besitzt eine große Sammlung mittelalterlicher Kunst, die durch eine Auswahl von Kunstwerken nachmittelalterlicher Zeit bereichert wird. Die Sammlung des Museums geht zurück auf den Gründer und Namensgeber Alexander Schnütgen (1843-1918), der im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts den Großteil der heutigen Bestände zusammentrug.

mehr lesen
St. Anna und die Lutherstiege

St. Anna und die Lutherstiege

Die heute evangelisch-lutherische Kirche St. Anna und die in den Bau integrierte Lutherstiege repräsentieren die religionsgeschichtliche Bedeutung, aber auch die kunsthistorischen Erzeugnisse der Stadt Augsburg.

mehr lesen
GRASSI Museum

GRASSI Museum

Im Jahr 1880 machte der deutsch-italienische Kaufmann und Mäzen Franz Dominic Grassi den Leipziger Bürger:innen ein großes Geschenk. Mit seinem Testament hinterließ er der Stadt 2,4 Million Mark, was heute umgerechnet rund 20 Millionen Euro entspricht.

mehr lesen
Kügelgenhaus

Kügelgenhaus

Das Kügelgenhaus befindet sich am früheren Wohnort des Malers Gerhard von Kügelgen, der von 1808 bis 1820 mit seiner Familie in der Dresdner Neustadt lebte.

mehr lesen
Carl-Maria-von-Weber-Museum

Carl-Maria-von-Weber-Museum

Das Carl-Maria-von-Weber-Museum bezaubert als ein authentischer Lebens- und Wirkungsort eines der wichtigsten deutschen Komponisten, und es ist das einzige Museum weltweit, das Carl Maria von Weber (1786–1826) gewidmet ist.

mehr lesen
Rollettmuseum

Rollettmuseum

Rollettmuseum   Rollett-museum   Das Rollettmuseum – ältestes Museum NiederösterreichsDer Grundstock der...

mehr lesen
Der Goldene Saal

Der Goldene Saal

Der Goldene Saal ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten Augsburgs und seit seiner Entstehung vor vierhundert Jahren ein Besuchermagnet. Er ist das Herz des Rathauses und der gesamten Stadt. Der repräsentative Prachtraum mit seinen Fresken, Gemälden und Holzvertäfelungen erhielt seinen Namen durch die üppigen Vergoldungen.

mehr lesen
Kölnisches Stadtmuseum

Kölnisches Stadtmuseum

In der zweiten Jahreshälfte 2023 wird das Kölnische Stadtmuseum im ehemaligen Modehaus Franz Sauer, Minoritenstraße 13, neu eröffnet. Kölner*innen und Tourist*innen können sich auf eine innovative Dauerausstellung freuen, die Stadtgeschichte unter ganz überraschenden Blickwinkeln betrachten wird.

mehr lesen

Kalender-geschichten

365 +1 fesselnde Einblicke in unsere Kulturgeschichte

Ein inspirierender Begleiter für jeden Tag – entdecken Sie Geschichte, Musik, Literatur, Kunst und mehr. Ein zeitloser Kalender, der unterhält und überrascht. Ein Buch für alle, die die Vielfalt unserer Kultur schätzen.
Zum Buch
close-link

Pin It on Pinterest