Die Stadtschreiber von Potsdam

 

 

»Nach Potsdam, nach Potsdam. Das brauche ich um glücklich zu sein.«

(Friedrich II.)

 

 (Der Leiermann sucht noch nach Stadtschreibern für Potsdam – über den Button unten ist eine Kontaktaufnahme möglich)

Die Stadt-schreiber von Potsdam

 

»Nach Potsdam, nach Potsdam. Das brauche ich um glücklich zu sein.«

(Friedrich II.)

 

 (Der Leiermann sucht noch nach Stadtschreibern für Potsdam – über den Button unten ist eine Kontaktaufnahme möglich)

DIE STADTSCHREIBER VON POTSDAM

…..

Potsdam

 

Das Publikumsmagnet der Potsdamer Kultur- und Naturlandschaft ist das Schloss SANSSOUCI, die malerische Sommerresidenz des Königs Friedrich II, die zwischen 1745 und 1747 nach seinen eigenen Plänen erbaut wurde.

…..

Potsdam

 

Das NEUE PALAIS, das 1769 fertiggestellt wurde, ist ein stolzer Repräsentationsbau, mit dem Friedrich II. seine Großmachtstellung in Europa demonstrierte.

…..

Potsdam

 

Das HOLLÄNDISCHE VIERTEL, erbaut zwischen 1734 und 1742, ist heute das größte geschlossene Bauensemble im holländischen Stil außerhalb der Niederlande.

…..

Potsdam

 

Der ALTE MARKT mit dem Stadtschloss, der Nikolaikirche und dem Rathaus stellt seit dem 18. Jahrhundert die historische Stadtmitte dar. 

…..

Potsdam

 

POTSDAMER SCHLÖSSERNACHT ist das schönste Event der brandenburgischen Landeshauptstadt. Für ein Wochenende im August verwandelt sich der Park Sanssouci in eine riesige Bühne für Artisten, Musiker und Schauspieler.

…..

Potsdam

 

Das Orangerieschloss ist mit 300 Länge das größte Bau im Park Sansoucci. Die Gewächshallen werden noch heute zum Überwintern der empfindlichen Kübelpflanzen genutzt.

Unbedingt besuchen!

Sehenswürdigkeiten von Potsdam

Parkanlage Sanssouci

In der schönsten Grünanlage Potsdams warten 5 Schlösser darauf, entdeckt zu werden. Im Schatten der jahrhundertealten Bäume führen die Wege an Pavillons, Gärten und Skulpturen vorbei. 

Aussichtsplattform der Nikolaikirche

216 Stufen führen zum Panoramarundgang in 42m Höhe. Dann sieht man Potsdam wie es wirklich ist – die hübsche Altstadt, die herrschaftlichen Parkanlagen, die herrliche Havellandschaft, aber auch die Plattenbauten und die alte Speicherstadt.

Potsdam Museum

Am Alten Markt, in der direkten Nachbarschaft des Museums Barberini, bietet das Stadtmuseum einen informativen Querschnitt über 1000 Jahre Stadtgeschichte.

Filmmuseum

Im Potsdamer Stadtteil Babelsberg wird seit 111 Jahren die Filmgeschichte geschrieben. Das Museum im alten Marstall, gegenüber dem neu erbauten Stadtschloss, zeigt unterhaltsam die Vorgänge in der Entstehung eines Filmes und informiert über die Entwicklung der Potsdamer Traumfabrik. Ein Muss für alle Filmfans !

Die neuesten Beiträge

Die Heilandskirche

Die Heilandskirche

Wenn man über die Glienicker Brücke aus unserer Landeshauptstadt nach Berlin fährt, entdeckt man am nördlichen Havelufer ein außergewöhnliches Gebäude. Es steht so dicht am Wasser, dass es den Anschein erweckt, ein Schiff hätte gerade am Kai angelegt. Die Heilandskirche von Sacrow liegt am Rande des ältesten Naturschutzgebietes Potsdams.

Der Vater und der Sohn

Der Vater und der Sohn

Man schreibt das Jahr 1713. Der 25-jährige Friedrich Wilhelm I. erbte als erster Hohenzollern-Sohn ein echtes Königreich. Sein Vater Friedrich I, der erste König in Preußen, hinterließ ihm ein weit zersplittertes Land und ein markantes Sommerschloss in Potsdam, samt eines Lustgartens, in dem Preußische Hofgesellschaft gerne rauschende Feste gefeiert hatte.

Wollen Sie immer über die neuesten Aktivitäten informiert werden?

Kalender-geschichten

365 +1 fesselnde Einblicke in unsere Kulturgeschichte

Ein inspirierender Begleiter für jeden Tag – entdecken Sie Geschichte, Musik, Literatur, Kunst und mehr. Ein zeitloser Kalender, der unterhält und überrascht. Ein Buch für alle, die die Vielfalt unserer Kultur schätzen.
Zum Buch
close-link

Pin It on Pinterest

Share This