Die Stadtschreiberin von Podgorica

 

Podgorica ist die Hauptstadt Montenegros, hat rund 150.000 Einwohner und liegt in einer weiten Ebene an der Mündung der Zeta in die Morača, die Podgorica von Norden nach Süden durchfließt.

 

Erste Beiträge sind unterwegs – ein wenig müssen wir uns jedoch noch gedulden.

Zu den Beiträgen

Die Stadt-schreiberin von Podgorica

 

Erste Beiträge sind unterwegs – ein wenig müssen wir uns jedoch noch gedulden.

Zu den Beiträgen

DIE STADTSCHREIBERIN VON PODGORICA

Marija Vujičić

…..

Podgorica

 

Im Norden der heutigen Stadt liegt das antike Stadtzentrum von Doclea.

…..

Podgorica

 

Im Jahr 1326 wurde Podgorica erstmals als kleine Siedlung erwähnt.

…..

Podgorica

 

1918 kam die Stadt mit dem Königreich Montenegro zum Königreich Jugoslawien.

…..

Podgorica

 

Die Architektur der Stadt besteht infolge ihrer bewegten Vergangenheit aus einer Mischung verschiedener Stilrichtungen.

…..

Podgorica

 

Podgorica ist das Medienzentrum Montenegros.

…..

Podgorica

 

Heute sind die Wahrzeichen der Stadt die orthodoxe Kirche Hristovog Vaskrsenja und die Millennium-Brücke über den Fluss Morača.

…..

Podgorica

 

Im Norden der heutigen Stadt liegt das antike Stadtzentrum von Doclea.

…..

Podgorica

 

Im Jahr 1326 wurde Podgorica erstmals als kleine Siedlung erwähnt.

…..

Podgorica

 

1918 kam die Stadt mit dem Königreich Montenegro zum Königreich Jugoslawien.

…..

Podgorica

 

Die Architektur der Stadt besteht infolge ihrer bewegten Vergangenheit aus einer Mischung verschiedener Stilrichtungen.

…..

Podgorica

 

Podgorica ist das Medienzentrum Montenegros.

…..

Podgorica

 

Heute sind die Wahrzeichen der Stadt die orthodoxe Kirche Hristovog Vaskrsenja und die Millennium-Brücke über den Fluss Morača.

Unbedingt besuchen!

Unbedingt besuchen!

Sehenswürdigkeiten von Podgorica

Auferstehungs-kathedrale

Wunderschöne Ikonen, goldene Hintergründe und Gemälde schmücken die Auferstehungskathedrale von Podgorica.

Milleniumsbrücke

Am 13. Juli 2005, dem Tag der Staatlichkeit Montenegros, wurde Podgorica um diese Attraktion reicher.

Ribnica-Brücke

Die Brücke wurde in der Zeit der römischen Herrschaft erbaut und im 18. Jahrhundert n. Chr. einer umfassenden Rekonstruktion unterzogen.

Kirche des Heiligen Georg

Die älteste und schönste Kirche Podgoricas befindet sich zwischen duftenden Bäumen am Fuße des Gorica-Hügels, nach dem die Stadt benannt wurde.

Auferstehungskathedrale

Wunderschöne Ikonen, goldene Hintergründe und Gemälde schmücken die Auferstehungskathedrale von Podgorica.

Milleniumsbrücke

Am 13. Juli 2005, dem Tag der Staatlichkeit Montenegros, wurde Podgorica um diese Attraktion reicher.

Ribnica-Brücke

Die Brücke wurde in der Zeit der römischen Herrschaft erbaut und im 18. Jahrhundert n. Chr. einer umfassenden Rekonstruktion unterzogen.

Kirche des Heiligen Georg

Die älteste und schönste Kirche Podgoricas befindet sich zwischen duftenden Bäumen am Fuße des Gorica-Hügels, nach dem die Stadt benannt wurde.

Die neuesten Beiträge

Die vielen Gesichter Arcos

Die vielen Gesichter Arcos

Die vielen Gesichter Arcos von Anja Weinberger Die vielen Gesichter Arcos von Anja WeinbergerArco, das ist die besonders hübsche Stadt ein paar Kilometer nördlich des Gardasees. Von hier aus kann man den See nicht mehr sehen, zumindest dann nicht, wenn man mit beiden...

Haus Schulenburg Gera

Haus Schulenburg Gera

Haus Schulenburg Gera   Haus Schulen-burg Gera   Haus Schulenburg Gera - ein Gesamtkunstwerk Henry van de VeldesDer Architekt und Designer Henry van de Velde (1863-1957) war um 1900 der Protagonist des „Neuen Stils“ unter den europäischen Gestaltern. Seine...

São João in Porto – Es war mir ein Volksfest!

São João in Porto – Es war mir ein Volksfest!

São João in Porto – Es war mir ein Volksfest!     von Maria Pussig Jahr für Jahr verfällt die ohnehin schon geschäftige Innenstadt Portos in einen Ausnahmezustand, der sich nur durch ein Phänomen erklären lässt: São João steht vor der Tür. Dieses Volksfest...

Wollen Sie immer über die neuesten Aktivitäten informiert werden?
Der Leiermann

Nur eine E-Mail

Erhalten Sie unseren Newsletter und lesen Sie Interessantes aus der Welt der Kunst und Kultur, Beiträge aus der Geschichte und immer das Neueste vom Leiermann.
Zur Anmeldung
close-link

Pin It on Pinterest

Share This