Die Stadtschreiberinnen von München

 

 

 

Zu den Beiträgen

Die Stadt-schreiberinnen von München

zu den Beiträgen

…..

München

 

Der Marienplatz ist das Zentrum und der Mittelpunkt der Stadt München, bis Anfang des 19. Jahrhunderts war dort der Haupt Marktplatz.

…..

München

 

Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist die Münchner Frauenkirche. Im ausgehenden Mittelalter in einer Rekordzeit von nur 20 Jahren erbaut.

…..

München

 

In den Fünf Höfen gibt es faszinierende, moderne Architektur und Kunstinstallationen zu bewundern.

…..

München

 

Anläßlich der Hochzeit von Ludwig I. und Therese von Sachsen-Hildburghausen fand im Jahre 1810 ein großes Pferderennen statt – die Geburtsstunde des Münchner Oktoberfestes.

…..

München

 

Der Englische Garten ist mit 375 Hektar einer der größten, innerstädtischen Parks der Welt und sogar größer als der Central Park in New York (341 Hektar).

…..

München

 

Der Bauch der Stadt wird der Münchner Viktualienmarkt liebevoll genannt. An den rund 150 verschiedenen Standl, findet man zu jeder Jahreszeit die besten Spezialitäten aus aller Welt.

…..

München

 

Der Marienplatz ist das Zentrum und der Mittelpunkt der Stadt München, bis Anfang des 19. Jahrhunderts war dort der Haupt Marktplatz.

…..

Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist die Münchner Frauenkirche. Im ausgehenden Mittelalter in einer Rekordzeit von nur 20 Jahren erbaut.

…..

In den Fünf Höfen gibt es faszinierende, moderne Architektur und Kunstinstallationen zu bewundern.

 

…..

Anläßlich der Hochzeit von Ludwig I. und Therese von Sachsen-Hildburghausen fand im Jahre 1810 ein großes Pferderennen statt – die Geburtsstunde des Münchner Oktoberfestes.

 

…..

Der Englische Garten ist mit 375 Hektar einer der größten, innerstädtischen Parks der Welt und sogar größer als der Central Park in New York (341 Hektar).

…..

Der Bauch der Stadt wird der Münchner Viktualienmarkt liebevoll genannt. An den rund 150 verschiedenen Standl, findet man zu jeder Jahreszeit die besten Spezialitäten aus aller Welt.

 

Unbedingt besuchen!

Unbedingt besuchen!

Sehenswürdigkeiten der Stadt München

Deutsches Museum

Allein für das „Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik“ lohnt sich ein München-Besuch.

Die Pinakotheken

Die Alte Pinakothek, die Neue Pinakothek und die Pinakothek der Moderne sind in ihrer jeweiligen Einzigartigkeit ein Genuss für jeden Kunstfreund.

Olympiagelände

Zu den olympischen Sommerspielen 1972 auf Schuttbergen errichtet, besticht der Olympiapark auch heute noch durch spektakuläre Architektur und Weitläufigkeit.

Schloss Nymphenburg

Die ehemalige Sommerresidenz der Wittelsbacher ist heute zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel.

Deutsches Museum

Allein für das „Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik“ lohnt sich ein München-Besuch.

Die Pinakotheken

Die Alte Pinakothek, die Neue Pinakothek und die Pinakothek der Moderne sind in ihrer jeweiligen Einzigartigkeit ein Genuss für jeden Kunstfreund.

Olympiagelände

Zu den olympischen Sommerspielen 1972 auf Schuttbergen errichtet, besticht der Olympiapark auch heute noch durch spektakuläre Architektur und Weitläufigkeit.

Schloss Nymphenburg

Die ehemalige Sommerresidenz der Wittelsbacher ist heute zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel.

Die neuesten Beiträge

Ludwig der Bayer und der Affe

Ludwig der Bayer und der Affe

Die Wittelsbacher hielten in München im alten Hof, ihrer Residenz gerne wilde Tiere. Herzog Albrecht V. besaß einen zahmen Löwen, der eines schönen Tages stiften ging und auf dem Marktplatz ein heilloses Durcheinander hinterließ, indem er Wurstwaren von einem beträchtlichen Wert vertilgte und die Stände verwüstete.

Der Alte Südliche Friedhof

Der Alte Südliche Friedhof

Einer der schönsten Orte der Münchner Innenstadt ist der Alte Südliche Friedhof. Ursprünglich als Pestfriedhof 1563 weit vor den Toren der Stadt angelegt, ist er heute für uns ein begehbares Geschichtsbuch, in dem man, immer wieder aufs Neue, bisher unbekannte Details entdecken kann.

Münchens Gründung

Münchens Gründung

München wurde durch Herzog Heinrich den Löwen in der Mitte des Mittelalters gegründet, da sich dort zwei sehr wichtige Handelsrouten getroffen haben: die Salzstraße und die Weinstraße. Das Salz kam überwiegend aus Bad Reichenhall und die Salzstraße führte anschließend weiter Richtung Augsburg.

Wollen Sie immer über die neuesten Aktivitäten informiert werden?

Kalender-geschichten

365 +1 fesselnde Einblicke in unsere Kulturgeschichte

Ein inspirierender Begleiter für jeden Tag – entdecken Sie Geschichte, Musik, Literatur, Kunst und mehr. Ein zeitloser Kalender, der unterhält und überrascht. Ein Buch für alle, die die Vielfalt unserer Kultur schätzen.
Zum Buch
close-link

Pin It on Pinterest

Share This