Der Stadtschreiber von Madrid

 

 

Von Madrid aus geht es direkt in den Himmel. Das sagen zumindest die Madrilenen – auch wenn der Weg ins Paradies laut, schrill und chaotisch sein kann. Dennoch finden sich inmitten des Trubels plötzlich und ganz unerwartet unvergessliche Glücksmomente.

 

 

Zu den Beiträgen

Der Stadt-schreiber von Madrid

zu den Beiträgen

…..

Madrid

 

An der Stelle des heutigen Palacio Real bauten im 9. Jahrhundert schon die Muslime ihren Alcázar.

…..

Madrid

 

Großbürgerliche Paläste sind das Erkennungszeichen des Salamanca-Viertels

…..

Madrid

 

Die Fruchtbarkeitsgöttin Cibeles auf ihrem Wagen – heute Kultobjekt für die Real Madrid-Fans.

…..

Madrid

 

Auch im Retiro-Park gibt es mondäne Architektur zu sehen: der Palacio de Cristal

…..

Madrid

 

Gerade mal eine halbe Stunde von Madrid entfernt liegt die Frühlingsresidenz der Bourbonen, der Palacio de Aranjuez

…..

Madrid

 

Seit 1561 ist Madrid spanische Hauptstadt und mittlerweile auch das ökonomische Zentrum des Landes.

…..

Madrid

 

An der Stelle des heutigen Palacio Real bauten im 9. Jahrhundert schon die Muslime ihren Alcázar.

…..

Madrid

 

Großbürgerliche Paläste sind das Erkennungszeichen des Salamanca-Viertels

…..

Madrid

 

Die Fruchtbarkeitsgöttin Cibeles auf ihrem Wagen – heute Kultobjekt für die Real Madrid-Fans.

…..

Madrid

 

Auch im Retiro-Park gibt es mondäne Architektur zu sehen: der Palacio de Cristal

…..

Madrid

 

Gerade mal eine halbe Stunde von Madrid entfernt liegt die Frühlingsresidenz der Bourbonen, der Palacio de Aranjuez

…..

Madrid

 

Seit 1561 ist Madrid spanische Hauptstadt und mittlerweile auch das ökonomische Zentrum des Landes.

Unbedingt sehenswert!

Unbedingt sehenswert!

Sehenswürdigkeiten der Stadt Madrid

Museo del Prado

Ohne Zweifel das weltweit wichtigste Museum zur spanischen Malerei. El Greco, Velázquez, Goya.

Ca. 2000 ausgestellte Werke.

Retiro-Park (Parque del Retiro)

Mit 117 ha die grüne Lunge der Innenstadt. Treffpunkt für Einheimische und Touristen, Straßenkünstler und Erholungssuchende.

Mercado de San Miguel

Im ersten Jahr der Pandemie war er geschlossen. Doch jetzt lockt der Tapas-Markt in Jugendstilatmosphäre wieder mit exquisiten Delikatessen.

Plaza Mayor

Das höfische Zentrum der spanischen Habsburger ist auch heute noch trotz der vielen Touristenfallen überwältigend.

Museo del Prado

Ohne Zweifel das weltweit wichtigste Museum zur spanischen Malerei. El Greco, Velázquez, Goya.

Ca. 2000 ausgestellte Werke.

Retiro-Park (Parque del Retiro)

Mit 117 ha die grüne Lunge der Innenstadt. Treffpunkt für Einheimische und Touristen, Straßenkünstler und Erholungssuchende.

Mercado de San Miguel

Im ersten Jahr der Pandemie war er geschlossen. Doch jetzt lockt der Tapas-Markt in Jugendstilatmosphäre wieder mit exquisiten Delikatessen.

Plaza Mayor

Das höfische Zentrum der spanischen Habsburger ist auch heute noch trotz der vielen Touristenfallen überwältigend.

Die neuesten Beiträge

Die Plaza Mayor in Madrid

Die Plaza Mayor in Madrid

Die Plaza Mayor ist einer der zentralen Plätze der spanischen Hauptstadt Madrid. Er liegt als regelmäßig herausgeschnittenes Rechteck inmitten der verwinkelten Gassen der Altstadt. Mit seinen Ausmaßen von 129 auf 94 Metern und den sehr einheitlichen, rot gestrichenen Gebäuden mit ihren 237 Balkonen ringsumher strahlt er etwas Majestätisches aus.

Cocido

Cocido

Cocido. Die Madrider Lokalspezialität ist viel mehr als nur eine Schlachtplatte, und ganz dem Vintage-Trend folgend ist auch der Cocido wieder im Kommen.

Der Escorial

Der Escorial

Viele, die für ein langes Wochenende nach Madrid kommen, machen einen Abstecher in den Escorial. Jenen legendären Palast in den Bergen nordwestlich der Stadt, der zwischen 1563 und 1586 vom mächtigsten Herrscher seiner Epoche, Philipp II., errichtet wurde.

Wollen Sie immer über die neuesten Aktivitäten informiert werden?

Kalender-geschichten

365 +1 fesselnde Einblicke in unsere Kulturgeschichte

Ein inspirierender Begleiter für jeden Tag – entdecken Sie Geschichte, Musik, Literatur, Kunst und mehr. Ein zeitloser Kalender, der unterhält und überrascht. Ein Buch für alle, die die Vielfalt unserer Kultur schätzen.
Zum Buch
close-link

Pin It on Pinterest

Share This