Die Stadt- und Seeschreiberin vom Gardasee

Der Gardasee oder auch »Benacus« ist einer der oberitalienischen Seen und der größte See Italiens. Er liegt zwischen Alpen und Poebene, ist seit vielen Jahrzehnten ein sehr beliebtes Reiseziel und nach wie vor Sehnsuchtsort vieler Nordeuropäer.

Freuen Sie sich auf monatlich neue Beiträge!

Zu den Beiträgen

Die Stadt- und See- schreiberin vom Gardasee

Freuen Sie sich auf monatlich neue Beiträge!

Zu den Beiträgen

DIE STADT- UND SEESCHREIBERIN VOM GARDASEE

Anja Weinberger

Anja Weinberger hat Musik studiert, Musikwissenschaft und Kunstgeschichte. Viele Stunden ihres Lebens verbringt sie auf der Bühne, bei Proben mit Kollegen oder mit ihren Schülern. Schon seit geraumer Zeit jedoch teilt sie mit uns ihr Wissen im musikalischen und kunstgeschichtlichen Bereich auf dem Leiermann-Blog. Und nun schreibt sie hier äußerst fachkundig über eines ihrer Lieblingsreiseziele – den Gardasee.

 

 

Anja Weinberger hat Musik studiert, Musikwissenschaft und Kunstgeschichte. Viele Stunden ihres Lebens verbringt sie auf der Bühne, bei Proben mit Kollegen oder mit ihren Schülern. Schon seit geraumer Zeit jedoch teilt sie mit uns ihr Wissen im musikalischen und kunstgeschichtlichen Bereich auf dem Leiermann-Blog. Und nun schreibt sie hier äußerst fachkundig über eines ihrer Lieblingsreiseziele – den Gardasee.

 

 

…..

Gardasee

 

Blau-grau-grün, gar opal oder silbrig-golden

bist du und von unendlicher Gelassenheit.

 

…..

Gardasee

 

Im Süden verschwinden die Berghänge im Dunst, als wären sie Theaterkulissen.

 

…..

Gardasee

 

Erste Besiedlungen des Seeufers datieren um das Jahr 2000 v. Chr.

 

…..

Gardasee

 

Am See gibt es noch einige Limonaie, in denen früher Zitronen und Orangen angebaut wurden.

…..

Gardasee

 

Seit beinahe 100 Jahren wirst du nun von einer Straße gesäumt, keine Unerreichbarkeit mehr, aber 100 Jahre sind nichts für Dich, der Du vor 80 Millionen Jahren entstanden bist.

 

 

…..

Gardasee

 

Olivenbäume und Zypressen recken oder ducken sich an deinen Uferstraßen, je nach Notwendigkeit.

Am Rande streckt sich das Gestein empor, senkrecht nach oben und kantig oder weicher geformt, je nach Himmelsrichtung.

 

…..

Gardasee

 

Blau-grau-grün, gar opal oder silbrig-golden bist du und von unendlicher Gelassenheit.

…..

Gardasee

 

Im Süden verschwinden die Berghänge im Dunst, als wären sie Theaterkulissen.

…..

Gardasee

 

Olivenbäume und Zypressen recken oder ducken sich an deinen Uferstraßen, je nach Notwendigkeit.

 

…..

Gardasee

 

Am See gibt es noch viele Limonaie, in denen früher Zitronen und Orangen angebaut wurden.

…..

Gardasee

 

Garda ist eine Denominazione di origine controllata (kurz: DOC) Region für Weiß-, Rosé und Rotweine.

…..

Gardasee

 

Rund um den Gardasee prägen mediterrane Gehölze wie Mittelmeer-Zypressen, Oleander, Zedern, Olivenbäume und Palmen das Erscheinungsbild.

Unbedingt sehenswert!

Sehenswürdigkeiten rund um den Gardasee

Funivia Malcesine

Am Gardasee gibt es auch eine Seilbahn. Sie führt auf den Monte Baldo, von wo aus man einen herrlichen Blick hat.

Schifffahrt auf dem Gardasee

Von der Seeseite aus lässt sich Vieles noch einmal anders betrachten. Wenn man möchte, so kann man einen ganzen Tag auf einem der Schiffe verbringen.

Giardino botanico Hruska

Der Garten, heute im Besitz von André Heller, versammelt Pflanzen aus aller Welt. Auch viele Kunstobjekte sind zu sehen.

MUSA in Salò

Das Museum zeigt Gemälde, Zeichnungen und Objekte aus mehreren Jahrhunderten. Auch über den berühmten Geiger Gasparo di Salò erfährt man hier mehr.

Funivia Malcesine

Am Gardasee gibt es auch eine Seilbahn. Sie führt auf den Monte Baldo, von wo aus man einen herrlichen Blick hat.

Schifffahrt auf dem Gardasee

Von der Seeseite aus lässt sich Vieles noch einmal anders betrachten. Wenn man möchte, so kann man einen ganzen Tag auf einem der Schiffe verbringen.

Giardino botanico Hruska

Der Garten, heute im Besitz von André Heller, versammelt Pflanzen aus aller Welt. Auch viele Kunstobjekte sind zu sehen..

MUSA in Salò

Das Museum zeigt Gemälde, Zeichnungen und Objekte aus mehreren Jahrhunderten. Auch über den berühmten Geiger Gasparo di Salò erfährt man hier mehr.

Die neuesten Beiträge

Die vielen Gesichter Arcos

Die vielen Gesichter Arcos

Die vielen Gesichter Arcos von Anja Weinberger Die vielen Gesichter Arcos von Anja WeinbergerArco, das ist die besonders hübsche Stadt ein paar Kilometer nördlich des Gardasees. Von hier aus kann man den See nicht mehr sehen, zumindest dann nicht, wenn man mit beiden...

Der Gardasee – schon die Anfahrt ist ein Traum

Der Gardasee – schon die Anfahrt ist ein Traum

Der Gardasee – schon die Anfahrt ist ein Traum von Anja WeinbergerEgal wo genau in Deutschland oder Österreich die Reise beginnt – an manchen Etappenorten der nicht ganz 600km langen Strecke muss (oder darf) man zwischen mehreren verheißungsvollen Möglichkeiten...

Der Gardasee – ein Traumziel

Der Gardasee – ein Traumziel

Der Gardasee – ein Traumziel von Anja WeinbergerSollte ich zählen, wie viele Male ich schon am Gardasee war, so bräuchte ich deutlich mehr Finger als die meiner beiden Hände. An keinem Urlaubsziel waren wir schon so oft und nirgendwo sonst verfällt man so schnell dem...

Wollen Sie immer über die neuesten Aktivitäten informiert werden?

Mehr zu Europas Städten und Regionen

Die vielen Gesichter Arcos

Die vielen Gesichter Arcos

Die vielen Gesichter Arcos von Anja Weinberger Die vielen Gesichter Arcos von Anja WeinbergerArco, das ist die besonders hübsche Stadt ein paar Kilometer nördlich des Gardasees. Von hier aus kann man den See nicht mehr sehen, zumindest dann nicht, wenn man mit beiden...

Haus Schulenburg Gera

Haus Schulenburg Gera

Haus Schulenburg Gera   Haus Schulen-burg Gera   Haus Schulenburg Gera - ein Gesamtkunstwerk Henry van de VeldesDer Architekt und Designer Henry van de Velde (1863-1957) war um 1900 der Protagonist des „Neuen Stils“ unter den europäischen Gestaltern. Seine...

São João in Porto – Es war mir ein Volksfest!

São João in Porto – Es war mir ein Volksfest!

São João in Porto – Es war mir ein Volksfest!     von Maria Pussig Jahr für Jahr verfällt die ohnehin schon geschäftige Innenstadt Portos in einen Ausnahmezustand, der sich nur durch ein Phänomen erklären lässt: São João steht vor der Tür. Dieses Volksfest...

Der Leiermann

Nur eine E-Mail

Erhalten Sie unseren Newsletter und lesen Sie Interessantes aus der Welt der Kunst und Kultur, Beiträge aus der Geschichte und immer das Neueste vom Leiermann.
Zur Anmeldung
close-link

Pin It on Pinterest

Share This